Dienstag, 27. September 2016

Rezension zu "Dana und die Suche nach dem vergessenen Kontinent " von Thomas L. Hunter

Dana und die Suche nach dem vergessenen Kontinent 


Klapptext:

Dana und ihre Freunde haben es geschafft. Sie können jetzt den Berg verlassen. Die Barriere ist, dank ihres Einsatzes, verschwunden. Doch bevor sie sich auf die Suche nach ihrem Volk machen kann, muss sie das Geheimnis des Dämonenfürsten lüften. Er kannte das Geheimnis, um durch die Zeit zu reisen und von dort die verschiedensten Lebewesen mitzubringen. Also bricht sie mit Gomek und ihrer kleinen Fee Shari auf, um die Festung des Setesch zu finden und deren Mysterien zu ergründen. Ihr zu Hilfe eilt Ses, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber es tauchen neue Fragen auf, die nur von den Zwergen des Drachenberges beantwortet werden können. Nun verlassen sie ihr Zuhause, um nach Schottland zum Drachenberg zu reisen. Nach vielen Abenteuern bei den Zwergen, erhält Dana endlich den lang ersehnten Fingerzeig, wo sie den Zeitmagier Maschgart finden könnte. Sie müssen nun den vergessenen Kontinent finden - ihre alte Heimat. Der Erdteil verschwand vor tausenden von Jahren auf geheimnisvolle Weise. Sie muss Maschgart unbedingt finden. Er wird dringend benötigt, um ihr bei dem Zeitreiseproblem zu helfen. Schließlich möchte sie ihr Volk wieder vereinen.

Meine Rezi:

Das Cover fügt sich super in die Reihe ein, das Rot fällt auf und Schrift ist richtig top! Perfekt gelungen! 

Der Schreibstil ist flüssig und gut.Mit Wortwahl und Geschick gelingt es dem Autor, die richtigen Akzente zusetzen und so entstand ein erneutes Abenteuer im Fantasy Genre! 

Zur Geschichte, Ich bin erneut gerne , Dana durch ihr neues Abenteuer gefolgt und Sie hat mich wieder sofort in ihren Bann gezogen! Man merkt ihr an die Sie zu Band 1 gereift ist, was für mich war! Man bemerkt schnell eine größere Entwicklung und jetzt bin ich einfach nur gespannt auf Teil 3! Auch ihre Freunde sind wieder mit von Partie und auch ihnen merkt man die Veränderungen an! 
Die Charaktere des Buches sind einfach KLASSE! Die Geschichte ist für Jugendliche und Jung gebliebene richtig toll und auch eingefleischte Fantasy Fans kommen auf ihre Kosten! 

Fazit zum Buch! 
Super gut geschrieben, ein reines Fantasy Erlebnis für Jung und Alt, besser als der Vorgänger, enorme Steigerung und entführt einen sofort! 

5 Sterne auch diesmal und ein klare Lese Empfehlung
(Erhalten als Reziexemplar) 

Montag, 26. September 2016

Rezension zu "Zuckersüßes Chaos Vicky 1" von Miranda J Fox

Klapptext

Die erste Liebe ist süß und unschuldig … oder sollte sie zumindest sein. Nicht so bei Victoria Forster, die den Fehler beging, ihren damaligen Mitschüler Ethan zu nahe an sich heranzulassen und eine schmerzhaft andere Erfahrung machen musste. Als ausgerechnet Ethan sechs Jahre später an der Seite ihres besten Freundes auftaucht, werden neue Wunden aufgerissen und um Vicky spannt sich ein Netz widersprüchlicher Gefühle, das sich immer enger um ihr Herz schnürt. Nur, wie kommt es, dass sie trotz seines Verrates immer noch Gefühle für Ethan hat und warum gibt er ausgerechnet ihr die Schuld an der Vergangenheit?

Meine Rezi

Das Cover ist so leuchtend, auffallend und ins Auge stechend. Was absolut mega genial ist! Des weiteren ist es schlicht und einfach gehalten, was aber zur Vorgänger Reihe passt! Gut gewählt.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Die Autorin trifft hier auch an den passenden Passagen, die richtige Wortwahl, sodass es einem beim lesen nicht langweilig wird und das Buch und die Story zu glatt wirken.

Die Geschichte um Vicky und Ethan ist spannend, witzige und so charmant, es macht richtig gute Laune dem Storyverlauf zu folgen. Vicky ist so sympathisch beschrieben und man kann ihren Schmerz echt gut mit empfinden. Im gesamten ergeben eine gute Story, tolle Charaktere und ein perfekter Schreibstil ein richtig gutes Buch!

Unbedingt lesen und nicht schlimm,wenn ihr die Vorgänger Reihe nicht kennt, geht auch wunderbar ohne diese!

5 Sterne
Plus eine von mir klare Lese Empfehlung

Freitag, 23. September 2016

Rezension zu "Die Legenden von Karinth" von C.M.Spoerri

Die Legenden von Karinth

Klappentext:

»Bringt die Prinzessin zurück!« So lautet der Befehl der Elfenkönigin, nachdem ihre Tochter aus der Elfenstadt geflohen ist. Für Leibwächter Maryo Vadorís eine auf den ersten Blick nicht unlösbare Aufgabe. Allerdings soll er den frischgebackenen Gemahl der Prinzessin mitnehmen, den er zutiefst verachtet. Als sein Weg auch noch den der Magierin Edana kreuzt, stellt der Elf fest, dass die Suche nach seiner Prinzessin doch nicht so einfach wird wie anfangs vermutet. In Edana steckt mehr, als sie ihm zunächst weismachen will, und womöglich könnte ihr Geheimnis Maryo sogar helfen, denn seine Reise verschlägt ihn auf einen unbekannten Kontinent: Karinth.

Meine Rezi:

Das Cover der absolute Hammer,es passt so sehr. Farblich und einfach toll gestaltet.

Der Schreibstil ist flüssig, angenehm, auf Fantasy abgestimmt und ist wie zuerwartend klasse!

Die Geschichte führt uns zu Elfen und Magiern und einer großen Suche/Reise. Ich habe es sehr genossen den Protagonisten zu folgen, ihren Abenteuern und Gefühlen zu folgen.
Maryo mochte ich gleich,aber genau wie er hatte ich Abneigungen gegenüber der Prinzessin frisch gebackenen Gemahl! Irgendwie hat die Autorin es geschafft das  sich seine Gefühle sofort auf mich transferierten. *Lach*
Genau das macht ein gutes Buch aus und dieses war nicht nur gut, sondern fantastisch!

Fazit: Tolle Charaktere, fantastische Geschichte, sehr gut geschrieben und jetzt freuen auf den nächsten Teil!
Der Autorin C.M.Spoerri ist es wieder gelungen mit aus der Realität in eine andere Welt zuentführen,die man nicht so schnell verlassen möchte!
Will unbedingt mehr!

Von mir eine ganz klare Empfehlung und 5 Sterne

Donnerstag, 22. September 2016

Hetze, Mobbing und Ausschluss in der Bloggerwelt!

Alltag einer Bloggerin,
Wie jeden Morgen Handy an und dann.... nichts erfreuliches! Da könnte ich an die Decke gehen.
Gleich wird wieder über Blogtouren anderer hergezogen, Blogger zicken sich an und überall Neid und Hass!
Wie kann das sein?
Irgendwie doch traurig oder?
Ich meine wir teilen eine Leidenschaft und machen es aus Spaß, der einem natürlich bei solchen Bildern und Texten, gleich wieder vergeht.
Neulinge müssen Angst haben in etwas hinein gezogen zu werden und Leser werden abgeschreckt!
Heutzutage muss man als Blogger echt fürchten nicht irgendwie auf der falschen Seite zustehen, in Kriege mit hinein gezogen werden oder sogar ausgegrenzt zu werden, weil man neutral ist!
Angst davor zuhaben, dass jemand einen bei Verlagen oder Autoren bloß stellt, ohne das man es weiß. All dies betrübt einen und bremst einen auch!
Und eigentlich wollen wir doch alle nur das eine...BLOGGEN!
Unsere Leidenschaft mit anderen teilen und das ohne Angst!
Es macht einfach traurig und ich könnte jedes mal in die Luft gehen! Ich spreche doch auch nicht ohne Grund alles mögliche von anderen Bloggern schlecht! Ich gebe gerne mal ein konstruktive Kritik ab,wie auch bei Autoren auch, was andere dann draus machen, ist ihre Sache!
Aber was momentan in der Szenen angeht ist nicht mehr lustig und ist zum Teil pures Cybermobbing.
Danke fürs Lesen ,
nach heute Morgen musste es raus!
Lg Daisy
(Bildquelle: http://haraldwolf.org/wp-content/uploads/2016/02/photodune-2789617-blog-concept-in-word-tag-cloud-m-e1456499043296.jpg)

Mittwoch, 21. September 2016

Gewinnspiel Bloggeburtstag

So aber jetzt eure Chance!

Ihr habt die Möglichkeit vom 21.09.-30.09.16 einen dieser tollen Preise zugewinnen.


Hauptgewinn

Ein Amazon Gutschein im Wert von 25€


Weitere Gewinne

Stoffbeutel gefüllt mit Goodies

Goodie - Paket

Hannah Kaiser Goddies + EReader Aufbewahrungstasche

Band 1-3 Tales of Partholon von P.C.Cast

TB Das fremde Mädchen von Katherine Webb


Was müsst ihr tun?

-Follower sein (Facebook oder hier egal)
-Kommentar unter dem Beitrag hinterlassen
-Teilen etc. gerne gesehen, muss aber nicht sein


Teilnahmebedingungen

Mindestens 18 Jahre alt sein, 16 mit Erlaubnis der Eltern.
Einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
Übernehme keine Haftung für verloren gegangene Sendung.
Wer beleidigend oder ausfallend wird, wird vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
Seit fair und schreibt ruhig in die Kommentare, falls ihr Gewinne schon habt.
Facebook oder andere Institutionen haben nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.


Viel Spaß und Glück an alle!
Freue mich über zahlreiche Teilnahme.
Bewusst wir das Gewinnspiel nur hier auf dem Blog veranstaltet, da auch hier der Geburtstag statt findet!
Daisy

Erster Bloggeburtstag, Wow wie die Zeit vergeht!

Die Zeit vergeht, vor genau einem Jahr saß ich an meinem PC und erstellte meinen Blog passend zur Facebookseite. Warum tat ich dies?

Ja Ich weiß es noch genau, ich hatte die Möglichkeit bekommen mit C.M.Spoerri und ihrem Sternensand Verlag zusammen zuarbeiten! Ein wirklich großer Anreiz für mich zu dem Zeitpunkt auch außerhalb Facebooks zu bloggen.

Einen ganzen Tag tüftelte und probierte ich, bis der Blog im Grundgerüst stand! Tutorials und Google unterstützten mich auch die Tage, um den heutigen Blog zuentwerfen. Ok, das Design hat sich bis heute immer mal wieder verändert, aber so soll es auch sein!

Deshalb freue ich mich heute um so mehr, den ersten Geburtstag feiern zu dürfen!
Vieles ist passiert in dem Jahr, es wurde professioneller, ich habe viele Autoren kennenlernen dürfen, Reziexmplare kamen vermehrt,Blogtouren,  das erstemal Buchmesse, Verlagsarbeit und viele tolle Dinge! Jetzt ein Jahr später merke ich noch mehr wie viel Spaß es mir macht und das ich eine gute Entscheidung getroffen habe!

Ich möchte euch Followern danken fürs folgen und kommentieren, für das dabei sein bei Aktionen und ..ach das einfach da sein!
Ganz besonders möchte ich mich heute aber auch bedanken bei C.M.Spoerri, Danke für den Anstoß und für das Vertrauen der Zusammenarbeit!
So genug geredet, Wir wollen auch feiern!

Hier entlang Bitte >
(Dort findet ihr das Gewinnspiel)
Liebe Grüße von der sich Mega freuenden
DAISY


Dienstag, 20. September 2016

Rezension zu "Daughters of Darkness - Sidney" von Bianca Iosivoni

Daughters of Darkness - Sidney



Klapptetxt:

Sie ist auf der Flucht – er ist ihr Jäger

Sydney Pierce kann es nicht fassen, ausgerechnet einem Kopfgeldjäger in die Falle zu tappen. Aber wenn es darum geht, seine Zielperson aufzuspüren, versagt Hunter Coburn nie. Der ehemalige Special Agent hat den Auftrag, Sydney an die CIA auszuliefern. Dumm nur, dass ihm die freche Auftragskillerin immer wieder entwischt und sich nur schwer wieder einfangen lässt. Doch was als Spiel beginnt, wird plötzlich ernst, als Hunters Vergangenheit ihn einholt. Wenn Sydney und Hunter überleben wollen, müssen sie zusammenarbeiten. Die gesuchte Auftragskillerin und der beste Kopfgeldjäger des Landes – eine explosive Mischung, die nicht nur für ihre Feinde tödlich enden könnte …





Meine Rezi:

Ein Wort beschreibt das Buch...MEGA! 

Das Cover perfekt passend zum Buch und bleibt sich von Band 1 her an treu! So wird die Reihe ein stimmiges Bild ab! Es ist nicht nur irgendwie heiß sondern auch düster und spannend! 

Der Schreibstil ist flüssig, gute Wortwahl an den richtigen Stellen und es passt einfach alles! Nach Teil 1 jedoch zu erwarten! 

Die Story heiß, spannend und aufregend zu gleich! Die Chraktere sind knallhart und doch weich, im Laufe des Buches merkt man schnell, es sind auch nur Menschen, obwohl man erst denkt das Sie überirdisch sind! Genau das macht es für mich so Mega! 
Es macht richtig Spaß den beiden zu folgen, das hin und her, das Versteckspiel und die explosive Mischung zu verfolgen! 
Was soll ich noch sagen, außer das ich mich wieder sofort in das Buch verliebt habe und es durch gesuchtet habe!!

5 Sterne hat es zurecht verdient! Es ist der Hammer! 
Absolute Lese Empfehlung

Montag, 19. September 2016

Große Freude und Testbericht

Hallo,

Vor kurzen hatte ich das Glück eine Drachenbox vom Drachenmond Verlag zugewinnen. Worüber ich mich riesig gefreut habe, da ich voher etwas unentschlossen war, ob es sich lohnt, eine zubestellen!
Der Gewinn kam da echt passend. Jetzt habe ich ein Urteil darüber!

Kann nur positiv davon berichten! Hier meine Punkte:

1) Ja die Box lohnt sich wirklich
2) Alle Bücher sind signiert
3) Lesezeichen und Postkarten zu jedem Buch, ideal für Goodie Sammler
4) Die Beigaben, wie Süßes und Kaffee sind herzlich ausgesucht
5) Und der in der Box angebrachte nette Brief , mit dem Gutschein, einer der Drachenmond Autoren eine Frage zustellen und diese per Brief beantwortet zubekommen

Also ich finde Sie einfach Rund um gelungen!

Zu den Größen ist zusagen , dass egal für welche man sich entscheidet, einen wirklichen Schatz bekommt.

Fazit: Lieber Drachenmond Verlag das habt ihr gut gemacht, eine wirkliche tolle Idee nicht nur zum verschenken, sondern auch zum selber beschenken!

Freitag, 16. September 2016

Auf der Suche!

Blogger Suche
Wir suchen 7 Blogger , die Lust haben an unserer Event Woche teilzunehmen! Das Thema der ersten Eventwoche ist: "Liebe", Unterthema"Liebe kann sich unterschiedlich zeigen/transportieren" .

Zeitraum: 10.10.-16.10.16
Aber Worum geht es bei den Eventwochen eigentlich?

Eigentlich gleichen Sie einer Blogtour, nur nicht zu einem Buch, sondern zu einem Thema. Bei dieser ist Liebe, es sind nur Liebesroman Autoren dabei! Eure Beiträge dürft ihr zusammen mit den Autoren erarbeiten, jedoch sollen Sie zum Unterthema passen.
In diesen Wochen geht es aber nicht nur darum, das Thema zu präsentieren, sondern auch die Autoren und ihre weiteren Bücher vorzustellen! (Auf welche Weise ist euch überlassen, egal ob zum Schluss ein Interview oder noch eine Autorenvorstellung dran zu hängen)
Wie ihr seht sind diese Wochen noch etwas mehr fordernd, als normale Blogtouren!

Damit ihr wisst welche Autoren euch erwarten:

Emily Bold, Lucia Vaughan, Isabella Muhr, Nicole König, Sabrina Hailmann, Biggi Berchtold und Torine Mattutat

Bewerbungen bitte unter den Beitrag, mit Links zum Blog,FB, Twitter und Co. Schreibt bitte auch dazu von welchen Autoren ihr die Bücher kennt und welche ihr gelesen habt! (Einfacher Grund, ein paar Autoren haben Bedingungen an euch)


Donnerstag, 15. September 2016

Gewinner der Fantasy Woche stehen fest!

Guten Morgen :-)
So ich habe ausgelost! Alle Gewinner werden per Mail noch benachrichtigt, um weiteres zu klären! Gebe eureNamen auch an die Autoren weiter!
Aber jetzt Herzlichen Glückwunsch an ...
Irina Seibert du gewinnst das Set von Jennifer Alice Jäger
Nadine Brinkmann du gewinnst das Set von C.M.Spoerri
Fibi Gramatoski du gewinnst TB+Lesezeichen von Farina de Waard
Jessica Bien du gewinnst das Ebook und Lesezeichen von Nina Hirschlehner
Jens Hunsche du gewinnst das Ebook + einmal Postkarten von Fanny Bechert
Jennifer Beck du gewinnst das Goodie Paket von Sandra Florean
Anni Oettershagen du gewinnst die 2 TB + Lesezeichen von Greg Walters